Fandom

Professor Layton-Wiki

Scotland Yard

2.067Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare4 Teilen
„Solange ich auf meinen zwei Beinen stehe, werde ich keine Saboteure in Scotland Yard dulden! Ich finde den Strolch, das verspreche ich Ihnen. Und wenn ich jeden Backstein in diesen Mauern einzeln umdrehen muss!“
Inspektor Clamp Grosky
ScotlandYard.png

Scotland Yard im dritten Spiel

Scotland Yard ist das Hauptquartier des Metropolitan Police Service, der Polizei von London, das nahe an Kensington liegt. Meistens muss man sich dort Informationen über den aktuellen Fall besorgen. In der Nähe befindet sich das Kensington-Museum.

Geschichte

Vorgeschichte

Vor 7 Jahren, als Chelmey gerade zum Assistenten des Inspektors befördert worden war, untersuchte er mit seinem Vorgesetzten, Inspektor Gilbert Barton, den Unfall mit der Zeitmaschine, bei dem Claire ums Leben kam. Nachdem Inspektor Gilbert kurz darauf bei einer Schießerei verstarb, wurde Chelmey selbst Inspektor. Professor Layton, der Informationen über Claires Tod sammelte, wurde als polizeilicher Berater bei Scotland Yard tätig.

Etwa ein Jahr später wurde Emmy hier beschuldigt, die Geldbörse eines Jungen gestohlen zu haben. Layton konnte ihre Unschuld jedoch beweisen und seither ist sie von ihm fasziniert.

Der Ruf des Phantoms

Im Scotland Yard Archiv.png

Im Scotland Yard Archiv

Emmy suchte hier im Scotland Yard Gebäude nach Inspektor Grosky, da sie Informationen über Evan Bardes Tod brauchte. Sie erinnert sich außerdem an ihre erste Begegnung mit Professor Layton. Nachdem sie Grosky gefunden hatte, suchten sie, Chelmey, Grosky und Barton im Archiv nach den Akten.

(Nachdem man alle Rätsel gelöst hat, wird im Koffer des Professors eine Episode freigeschaltet, in der Grosky, nachdem er aus Misthallery zurückgekehrt ist und vom Kampf der Bergbauroboter gegen das Meereswesen Lagunia erzählt hat, mit Chelmey über dessen Anfänge bei Scotland Yard und über Inspektor Gilberts Tod redet.)

Das Vermächtnis von Aslant

Da es in Scotland Yard einen Doppelagenten der kriminellen Organisation Targent gibt, beauftragt Hauptkommissar Dellmont den Inspektor im Scotland Yard Archiv, diesen zu finden, um Targent ein für alle Mal aufzulösen.

BloomEntlarvt.jpg

Kommissar Bloom im Büro

Professor Layton, Luke, Emmy, Professor Locklair und Aurora besuchen Scotland Yard, da sowohl die Agenetn von Targent als auch einige Polizisten überall auf der Welt Stätten von Aslant unter ihre Kontrolle brachten. Vor dem Gebäude treffen sie Hannah.

Da Kommissar Leonard Bloom an Diebstählen im Museum arbeitet, die anscheinend von Targent verübt wurden, können sie ihn als Doppelagent enttarnen, indem sie feststellen, dass die von ihm zurückgebrachten Artefakte Fälschungen sind.

Die verlorene Zukunft

Hier kommen Layton und Luke zum Scotland Yard Gebäude um Informationen über den Zeitmaschinen-Vorfall herauszufinden. Nachdem Chelmey ihnen hilft, diese zu beschaffen, folgen er und Barton ihnen zum Uhrenladen in der Midland Road und gelangen so ins London der Zukunft.

Spin-Offs

Professor Layton vs. Phoenix Wright: Ace Attorney

Inspektor Chelmey erwähnt, dass Will Crash zur Befragung nach seinem Autounfall zum Hauptquartier gebracht wurde.

Layton Brothers: Mystery Room

Alfendis Büro.png

Alfendis Büro im Yard

In diesem Spin-Off zur Reihe hat Scotland Yard eine besondere Spezialeinheit, die sogenannte „Serious Crime Devision Classified Investigation Agency“, auch genannt Mystery Room. Hier werden mittels moderner Technik Tatorte rekonstruiert.

Für diese arbeiten unter anderem Professor Laytons intelligenter, aber etwas seltsamer Sohn Inspektor Alfendi Layton und die Kriminalbeamtin Lucy Baker, die zusammen einige mysteriöse Fälle aufklären. Der frühere Wachtmeister Barton ist nun auch Commissioner bei Scotland Yard.

Wissenswertes

  • In Professor Layton und die verlorene Zukunft befindet sich rechts vom Gebäude ein Parkplatz, in den Spielen der zweiten Trilogie ist dort eine Straße.
  • In Professor Layton und der Ruf des Phantoms findet Emmy hier einen Artikel über Bill Hawks aus Professor Layton und die verlorene Zukunft.

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki