FANDOM


Dieser Artikel ist ungenau und enthält eventuell Fehler. Du kannst dem Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.


Weitere Infos: Seiten zu den „Fällen“ erstellen, detailliertere Beschreibung des Spiels, AUS-Datum

Layton Brothers: Mystery Room ist ein Spin-Off Spiel, welches exklusiv für iOS-Geräte entwickelt wurde, später aber auch für Android-Geräte. Der Prolog und die ersten zwei Fälle sind kostenlos. Die restlichen kosten 2,99 € (File No. 003 - 006) und 1,99 € (File No. 007 - 009). In der Hauptrolle ist nicht Professor Layton selbst, sondern sein Sohn, Alfendi Layton.

Handlung

Des Professors Sohn Alfendi arbeitet in der Scotland Yard Einheit SCDCIA im Mystery Room. Er untersucht Verbrechen und wird dabei im Verlauf der Handlung von seiner Partnerin Lucy Baker unterstützt. Dabei werden die beiden jedoch immer wieder durch eine dunkle Seite von Alfendi mit Problemen konfrontiert: Er leidet unter Multipler Persönlichkeitsstörung und hat eine aggressive zweite Persönlichkeit, die sich ausschließlich für Verbrecher interessiert...

Ausführliche Zusammenfassungen

Fälle

Charaktere

Wissenswertes

  • Eigentlich war dieses Spiel für den Nintendo DS gedacht. Die Entwickler entschieden sich jedoch für iOS-Geräte.
  • Das Spiel ist im japanischen App Store „App Store Best of 2012“ in der Kategorie „Spiele für 1200 bis 800 Yen“.
  • Durch eine geheimnisvolle Seite von Level-5 (siehe unter dem Abschnitt Links) wurde bekanntgegeben, dass das Spiel außerhalb Japans erscheint.
  • Das Spiel wurde nur auf Englisch übersetzt. Es kann also nur auf Englisch oder Japanisch gespielt werden.
  • Es ist das erste Spiel von Professor Layton mit einer USK ab 16 Jahren.

Galerie

Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki