FANDOM


Janice Quatlane ist ein wichtiger Charakter im Film Professor Layton und die ewige Diva. Sie war früher eine von Professor Laytons Studentinnen an der Gressenheller-Universität und ist nun Opernsängerin. Der Professor wird von ihr beauftragt, in einer mysteriösen Angelegenheit zu helfen, was die Handlung ins Rollen bringt.

Persönliches

Janice ist in ganz London für ihre schöne Stimme als Opernsängerin bekannt. Sie ist musikalisch und ist somit auch ihrer verstorbenen besten Freundin Melina Whistler sehr ähnlich. Den Anhänger, den sie von jener bekommen hatte, trägt sie ständig. Sie hat anscheinend Interesse an Archäologie, da sie bei Layton studierte.

Biografie

Vorgeschichte

Als ihre Freundin Melina Whistler an einer unheilbaren Krankheit starb, versuchte deren Vater Oswald Whistler mit dem Detragan, das er mit Jean Descole entwickelt hatte, ihre Erinnerungen und ihre Persönlichkeit in einige entführte Mädchen zu kopieren, um sie ins Leben zurückzuholen. Auch Janice war unter den Testpersonen und wie bei den anderen klappte die Übertragung nicht. Doch um ihrer Freundin das Leben zu ermöglichen, entschied sie sich freiwillig, es zuzulassen und brachte deshalb ihren eigenen Geist dazu, sich vorerst zurückzuziehen, jedoch ohne dass Mr. Whistler es bemerkte.

Die ewige Diva

Ein Jahr später erhielt der Professor einen Brief, in dem sie berichtet, dass ihre Freundin wieder zum Leben erwacht sei. Ein kleines Mädchen behauptet, sie sei Melina, und weiß von Dingen, die nur ihre Freundin wissen konnte. Daher lädt sie die den Professor und Luke zu ihrer Oper im Crown Petone Theater ein. Dort spielt sie als Hauptrolle die Königin des untergegangenen Königreichs Ambrosia.

PL movie jenis.jpg

Im Kostüm für die Vorführung

In der Oper angekommen, geraten die beiden ins perfide Spiel von Jean Descole, bei dem auch Janice mitmachen muss. Im Laufe des Rätsel-Spieles gelangen sie bis zu Descoles Burg auf der Insel Ambrosia.

Dort gibt sie, als der Professor ihr letzten Endes auf die Spur kommt, zu, dass sie in Wirklichkeit Melina ist, die den Körper ihrer Freundin benutzt. Auch Whistler erfährt so, dass er die Erinnerungen erfolgreich übertragen hatte, ohne dies jedoch zu bemerken. Als Melina schließlich freiwillig den Körper ihrer Freundin verließ und somit endgültig starb, musste Janice bitter weinen.

Laytons Büro Eingang.png

Janice in der Gressenheller-Universität

Im in der Gegenwart angesiedelten Epilog ist zu sehen, wie Janice Layton und Luke besucht, was bedeutet, dass sie noch regelmäßig Kontakt haben. Eine Schallplatte von ihr befindet sich zudem im Besitz Laytons.

Zitate

  • Professor Layton. Melina ist soeben von uns gegangen. Dabei ist sie mir doch gerade noch so nahe gewesen.
  • Ihre Liebe ist immer bei uns.

Wissenswertes

Synchronsprecher

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki