FANDOM


Frederick Beluga ist ein wichtiger Charakter aus Professor Layton und die Schatulle der Pandora. Er ist der herrische Gründer des Molentary-Express und Erbauer des Herzen-Museums sowie des Bahnhofs von Folsense. Sein Geburtsname ist Frederick Herzen, doch er ließ ihn aus Trotz ändern, als er die Adelsfamilie Herzen verließ. Sein Neffe Sammy Thunder arbeitet für ihn als Schaffner im Express. Wenn Beluga Folsense besucht, geht er häufig in Irinas Kabarett, wo er offenbar Stammkunde ist.

Persönliches

Beluga zeigt sich häufig recht barsch und ungehobelt, vor allem gegenüber seinem Neffen Sammy. Die Beziehung zu ihm ist stark unterkühlt. Er hat auch keinen Zweifel daran, dass Sammy die Schatulle der Pandora gestohlen hat, als Inspektor Chelmey das vermutet.

Beluga aufgebracht.png

Beluga

Am Ende kann man jedoch beobachten, wie sich Beluga und sein Bruder Anthony Herzen nach 50 Jahren wieder in die Arme fallen. Beluga ist sichtlich gerührt, was beweist, dass er seinen Bruder nie ganz vergessen hatte.

Von seinem Freund, dem Museumskurator Stanley wird er als Mann voller Widersprüche beschrieben, da er einerseits seinen Namen aus Trotz zu seinem Vater Herzog Herzen ändern ließ, aber trotzdem ihm zu Ehren das Herzen-Museum errichtet hatte.

Biografie

Vorgeschichte

Als Frederick Herzen

Layton2 Gallerie15.png

Der junge Frederick Herzen

Früher lebte er als Frederick Herzen mit seinem Bruder und seinem Vater auf Schloss Herzen. Doch als dieser immer gieriger wurde, den gesamten Bereich unter dem Schloss umgrub, um an Edelmetall zu kommen, und somit nicht nur das Schloss, sondern auch die ganze Stadt in Gefahr brachte, wurde es ihm endgültig genug. Er verließ die Stadt, änderte seinen Nachnamen und gründete den Molentary-Express, um nach London zu gehen.

Als Frederick Beluga

Durch den Express stellte er später auch eine Verbindung von Folsense zum von Sophia gegründeten Dorf Dropstone her. Doch sein durch den Zug gewonnener Reichtum war ihm nicht genug, und so verbrachte er seine Zeit damit, mit seinem Neffen nach der Schatulle der Pandora zu suchen, um so an das Vermögen der Herzens zu gelangen.

Die ewige Diva

Sitting in the Theatre.jpg

Beluga im Theater

Im Film ist Beluga einige Male im Crown Petone Theater zu sehen. Dorthin kam er anscheinend, um das ewige Leben in Descoles Spiel zu erlangen. Er scheidet jedoch bei einem der ersten Rätsel aus und ist später noch einmal zu sehen, als Emmy Altava die Passagiere, die aus dem Rettungs-U-Boot steigen, im Fernsehen sieht.

Die Schatulle der Pandora

Im Express

Professor Layton und Luke trafen ihn zum ersten Mal im Molentary-Express, wo der Professor seinen Zug lobte und Luke daraufhin einiges über Beluga erzählte. Kurz darauf hatten sie im Speisewagen mehrmals die Gelegenheit, Belugas harschem Umgang mit seinen Angestellten beizuwohnen, u. a. mit Makroni und Chester. Dabei war festzustellen, dass Beluga als Gründer und Besitzer sehr detailbesessen ist, um seine Vorstellungen eines erstklassigen Services umzusetzen. Der Erfolg gibt ihm recht, dennoch muten seine Kritiken über die Gestaltung des Zuges sehr unverhältnismäßig an.

In Folsense

In Folsense trafen sie Beluga einige weitere Male. Zunächst war ihnen nicht klar, was Beluga in Folsense suchte, doch es wurde immer offensichtlicher. Nachdem er Zeuge wurde, wie der Dieb der Schatulle entlarvt wurde, wollte er sie eigentlich in Besitz nehmen. Doch Krantz war dagegen, da Beluga die Stadt schon vor langer Zeit verlassen hatte, und sprach damit einem Großteil der Bewohner von Folsense aus dem Herzen. Beluga zog sich daraufhin gekränkt zurück.

PL2Credits13.gif

Emotionales Wiedersehen

Als Sohn des Herzogs und Bruder von Anthony sah er sich als rechtmäßigen Erben. Er musste zwar am Ende die Jagd nach der Schatulle aufgeben, hielt allerdings nach wie vor nichts von Sammys Plänen, Rockstar zu werden.

Zitate

  • „Und wenn es die Queen an ihrem Geburtstag gemalt hat! Ersetzten, und zwar zügig!“ (zu Chester)
  • „Mir scheint, wir dürfen uns auf ein detektivisches Kabinettstück von Ihnen freuen, Herr Inspektor...“
  • „Rock? Samuel, was faselst du für unzusammenhängendes Zeug? Komm sofort zurück!“
  • „Pah! Tun Sie, was Sie nicht lassen können! Möge die Schatulle Sie alle tausendmal verfluchen!“

Rätsel

Bei Beluga gibt es keine Rätsel.

Profil

„Der herrische Beluga ist Gründer und Inhaber des Molentary-Express.

Er jagt die Schatulle der Pandora, um über sie an das Vermögen der Herzens zu gelangen. Als Sohn des Herzogs und Bruder Anthonys sieht er sich selbst als rechtmäßigen Erben.“

Wissenswertes

  • Beluga sollte ursprünglich eine Zigarre rauchen,welche in der finalen Version des Spiel durch einen Gehstock ersetzt wurde.

Synchronsprecher

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki