FANDOM


Frederick Bargland ist ein Charakter aus dem Film Professor Layton und die ewige Diva. Er ist Geschäftsführer der Handelsfirma World Fleet, den Professor Layton und Luke Triton beim Spiel um das ewige Leben treffen.

Persönliches

Bargland wirkt unfreundlich und egoistisch. Seine Skruppellosigkeit im Bezug auf das Rätsel-Spiel ist jedoch nicht unbegründet: Er will das ewige Leben, da er nur noch sechs Monate zu leben hat und seine Firma weiterführen will. Mit seinem spitzen Hut sieht er ein wenig wie ein Kobold aus.

Geschichte

Er kam zur Aufführung im Crown Petone Theater, um das Ewige Leben zu erlangen und so dem nahen Tod zu entfliehen. Als er erfährt, dass er dafür ein Spiel gewinnen muss, bei dem die Verlierer angeblich sterben müssen, reagiert er im Gegensatz zu den anderen Gästen nicht besonders schockiert, da er sowieso nur noch sechs Monate hat.

Er verliert bei Rätsel Nr. 003 auf der Insel Ambrosia, weil er die Wölfe mit dem Käfig fangen wollte, anstatt sich selber dort niederzulassen.

Wissenswertes

Synchronsprecher

Seine Stimme hat er von:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki