FANDOM


  • „Wird es eine Fortsetzung der Layton-Reihe mit einer neuen Hauptperson geben? Und wird diese Person vielleicht Luke sein? Oder doch jemand ganz anderes? Wird die Serie vielleicht doch nicht fortgesetzt?

    Was denkt ihr?


    Hier ist Platz für eure Theorien und Vorschläge für eine Fortsetzung der Serie.

      Lade Editor…
    • Eine Fortsetzung wäre wohl am besten, jedoch wurde von Akihiro Hino angedeutet, dass sie sich stark von den bisherigen Spielen unterscheiden würde. Dennoch könnte dieselbe Story darin weitergeführt werden.

      Layton 7 wird wohl hoffentlich nicht die einzige Fortführung der Reihe sein...

      Ein Realfilm wäre glaube ich möglich, aber unwahrscheinlich. Die Frage ist dabei auch, ob es eine Verfilmung einer bisherigen Handlung oder eine ganz neue Geschichte wäre...

      Noch mehr Crossover wären auf jeden Fall interessant. Ich glaube jedenfalls nicht, dass es von Layton VS Phoenix eine Fortsetzung geben wird, aber es gibt auch noch andere Spiele, die sich leicht mit Layton verbinden lassen, zum Beispiel "Rhythm Thief" oder "Doctor Lautrec".

      Ich denke, Alfendi wird es nur in den Handy-Spielen geben, davon könnte man jedoch trotzdem eine Fortsetzung machen.

      Was Emmy betrifft würde ich hoffen, dass sie als Begleiterin in einem "Professor Locklair"-Spiel zurückkehrt, die Chancen dafür sind jedoch gering...

      Ein paar weitere Optionen gibt es übrigens noch, und zwar beispielsweise einen weiteren Anime-Film oder Remakes der ersten Trilogie.

        Lade Editor…
    • Ich hoffe jedenfalls sehr auf eine Fortsetzung. Emmy in einem "Professor Locklair"-Spiel wäre auch gut.

      Layton 7... (kein Kommentar (T_T))

      Einen Realfilm fände ich super. Ich wäre für eine Verfilmung der bisherigen Handlung. Da stellt sich nur die Frage, welches Spiel man nehmen würde bzw. welchen ersten Teil... Die verlorene Zukunft würde ich jedenfalls gerne als Realfilm sehen!

      Crossover gerne. Solange sie die Qualität von PLvsAA beibehalten. "Rhythm Thief" und "Doctor Lautrec" wären sicher noch lustig, wobei ich zugeben muss, dass ich "Doctor Lautrec" noch nie gespielt habe. Ich möchte es aber sicher irgendwann nachholen. Interessant sieht es jedenfalls schon aus.

      Mystery Room... Ich muss zugeben, ich mag dieses Spiel wirklich gerne. Es ist nur auf Platz 8 meiner Lieblingsspiele, da es kein richtiges Layton-Spiel ist. Ich hätte gerne eine Fortsetzung, am liebsten für den 3DS.

      Einen weiteren Anime-Film wäre auch nicht schlecht aber gleich eine kurze Anime-Serie wäre noch besser! (*^o^*)/ Remakes wären nett, aber ob das jemand kaufen würde...

        Lade Editor…
    • Die Idee von Professor Locklair finde ich traumhaft, daher finde ich es sehr schade, dass die Chancen dafuer so gering sind bzw. , dass Emmy wahrscheinlich nicht seine Assistentin wird.

      Layton 7 wirkt fuer mich irgendwie langweilig und die Idee davon kurios.

      Wuerde man es denn schaffen die Handlung eines ganzen Spieles in einen Film einzubauen? Das waere doch viel zu viel, sogar, wenn man viele Raetsel weglaesst. Aber komplett ohne waere es ja wohl kaum ein laytonesker Film... Es muesste, also schon eine neue Geschichte sein, oder irre ich mich? Oder, aber man muesste wie Remi010N vorschlug, eine ganze Anime-Serie daraus machen.

      Crossover mit guten Kombinationen halte ich fuer nicht uebel. Zumal PLvsAA mir aeuszerst gut gefallen hat. Trotzdem bevorzuge ich die klassischen Prof. Layton Spiele.

      Remakes wuerden vielleicht gekauft werden, falls es in ihnen neue Geheimnisse oder interessante Informationen zu den Charakteren gaebe. Naja, von den ganzen Neuerungen abgesehen. ^^

        Lade Editor…
    • Ich wäre sehr für eine Fortsetzung der Professor Layton-Spiele, es dürfte aber auch ein Hauptcharakter aus einem der Spiele sein, dem das Spiel gewidmet ist; das würde mich am meisten freuen. Auch ein Crossover (oder zumindest ein Spin-Off) fände ich auch großartig, sehr gerne mit der Ace Attorney-Serie, am liebsten dort mit Phoenix und Maya. Auch einen zweiten (Real-)Film gefiele mir sicherlich gut, so einer wie Professor Layton und die Ewige Diva. Layton 7... ebenfalls kein Kommentar...

        Lade Editor…
    • Ich bin auch unbedingt für eine Fortsetzung, egal ob in Crossover (hat mir inzwischen auch sehr zugetan :) ) oder in reinem Professor Layton. Was wirklich schön wäre, wäre wenn Emmy wieder zurückkäme. 

      Über einen weiteren Animefilm (oder bevorzugt Animeserie) würde ich mich sehr freuen. :)

      Auch gegen Realfilme habe ich nichts, außer er ist schlecht gespielt und die Charaktere im Film gleichen denen in der Geschichte nicht. 

        Lade Editor…
    • Das Problem bei einem Realfilm wäre, dass er in Japan produziert werden würde, deshalb würden die Charaktere im Film vermutlich eher weniger denen aus den Spielen gleichen. Eine Anime-Serie wäre hingegen eine sehr gute Idee, aber leider ebenfalls unwahrscheinlich.

      Remi010N, "Doctor Lautrec" wirkt in etwa wie eine Mischung aus "Professor Layton" und "Pokemon". Es ist natürlich nicht so gut wie Professor Layton, hat aber den Bonus, dass es geschichtlich und geographisch viel realitätsnäher ist (alle Daten und Schauplätze gibt es wirklich), wodurch man sehr viel über die französische Geschichte, Kultur und Architektur lernt, mehr als bei "Rhythm Thief". Dennoch würde ich "Rhythm Thief" bevorzugen, da die Musik besser und die Handlung etwas ausgeprägter ist. Außerdem gibt es bei "Doctor Lautrec" keinen Bonus-Bereich, um sich zum Beispiel Cutscenes anzusehen. Bei einem Crossover gäbe es wie bei "Ace Attorney" jedoch wieder das Problem, dass keines der Spiele zur selben Zeit spielt ("Doctor Lautrec" spielt zur Jahrhundertwende, "Professor Layton" in den 1970ern, "Rhythm Thief" in der Gegenwart und "Ace Attorney" in der Zukunft).

      Das Interessante an Remakes wäre wohl, Spielelemente aus den neuen Spielen in die alten Handlungen einzubauen, beispielsweise, Episoden, Verfolgungsjagden, Kuriositäten, etc.

        Lade Editor…
    • Ja, Remakes habe ich vergessen! Aber wären sie nicht doch etwas anders, z.B. ohne kleine Erweiterung, würde ich sie nicht kaufen. Zu Crossovers: In Professor Layton vs. Phoenix Wright: Ace Attorney wurde ja auch nicht auf Zeit geachtet. Ein Anime / eine Anime-Serie wäre mir ehrlich gesagt auch ein bisschen lieber...

        Lade Editor…
    • Bei einem Realfilm müsste das alles schon gut umgesetzt werden. Ich finde bei Ace Attorney ist das noch recht gut gelungen. Eine Anime-Serie würde ich aber auch bevorzugen.

        Lade Editor…
    • Wenn einige von euch die Deluxe Edition von Professor Layton und die ewige Diva besitzen habt ihr sicher schon das Making of auf der Bonus DVD gesehen. Da klang Akihiro Hino noch ganz zuversichtlich was eine Fortsetzung und einen Realfilm angeht. Jedoch wissen wir ja leider, dass LEVEL5 bis jetzt keine grossartigen Pläne für die Professor Layton-Serie angekündigt hat. Lief die 2. Trilogie wirklich so viel schlechter wie sie eigentlich erwartet haben?

        Lade Editor…
    • Das denke ich nicht, schließlich war Layton 5 beim Release-Termin mit Abstand das meistverkaufteste PL Spiel in Japan. Ich hätte gesagt, dass der zweite Film deshalb nicht gemacht wurde, weil dann das lang erwartete sechste Spiel (dessen Release ja ohnehin schon durch PLvsAA verzögert wurde) NOCH später erschienen wäre als sowieso schon...

        Lade Editor…
    • Von der 3. Trilogie, die dort erwähnt wird, hat man bis jetzt leider auch noch nichts gehört...

        Lade Editor…
    • Och manno ....

        Lade Editor…
    • Ja, schade. Aber ich hoffe, dass da doch noch was kommt.

        Lade Editor…
    • da wird wahrscheinlich noch was kommen. Aber im mittlepunkt wird layton nicht mehr sein oder zumindest mit luke oder descole. Ich hab immer die Vorstellung,dass es eine schlechte seite von layton gibt und deswegen descole ihn immer versucht umzubringen. Es wäre eigentlich ziemlich blöd von level-5,wenn sie GARNICHTS mehr über die serie bringen würden,weil sehr viel noch offen ist. Ich meine keine Crossover

        Lade Editor…
    • Descole möchte Pr. Layton doch nicht "umbringen" auch er hat eine gute Seite und immerhin ist er sein Bruder und das wird er immer bleiben egal was kommt. und ich hoffe auch das ein 2. Film rauskommen wird und das beste wäre natürlich wenn Emmy ENDLICH wiederkommen würde sie ist mein Lieblings "Charakter" und das bleibt sie auch und es ist NICHT abwegig das Emmy wieder kommt denn nachdem sie den Professor verlassen hat hat sie glaube 3 Monate später einen Brief geschrieben in dem angedeutet wurde das sie ihn eines tages wiedersehen wird und wenn es nur kurz ist ICH WILL SIE WIEDER HABEN D': und ich weiß auch nicht was manche haben ich glaube weiter daran das Professor Layton "im Mittelpunkt steht" also das es seine Reihe bleiben wird sicher eines Tages wird bestimmt Luke seine Reihe weiter führen aber so früh? Und wie gesagt hoffe ich das Emmy dann wieder kommt was cool wäre wenn sie so plötzlich kommt also einfach wieder da ist und z.B sie denn Professor rettet Es wird sicher noch was kommen es gäbe noch so viele Möglichkeiten soviel steht noch offen! Also glauben wir weiter daran

        Lade Editor…
    • Das ist eine gute Einstellung!
      Ja, es steht vieles noch offen, und eine Serie mit Emmy ist auch nicht ausgeschlossen (wobei ich Layton doch am liebsten weiterhin als Hauptfigur hätte). Es gibt Gerüchte über einen 2. Film, aber ob die wahr sind, kann eigentlich niemand sagen, außer welche die an einem solchen Film oder am ersten Film mitgearbeitet haben http://layton.wikia.com/wiki/Professor_Layton:_The_Second_Movie. Ich glaube zwar auch nicht, dass Descole wirklich den Professor umbringen wollte, aber er sagt es immer...

        Lade Editor…
    • Einen Realfilm wird es nicht geben,das wurde (leider) von LEVEL5 bestätigt. Wär auch nur eine Schande für Layton... ein 2 Film ist aber im Gespräch also eigentlich sollte der nächstes Jahr kommen.... Emmy's weiteres Leben wird wohl uninterresant bleiben und wird (glaube ich halt) wohl nie wieder vorkommen. Ich glaube Ai bekommt eine Fortsetzung aber er wird NICHT die Hauptrolle,denn ich denke er wird nur auf dem Handy Auftritte machen. Das logischte: Luke bekommt eine kleine Reihe auf dem 3ds und es wird mit einem Wiedersehen von Layton und Luke enden und dann gibt es ein rießengroßes Abenteuer (weil ja beide Rätselmeister geworden sind).

      Ich hätte aber noch eine Frage:

      Layton auf der Wii/WII U? Ich würde das richtig GEIL finden. :)

        Lade Editor…
    • Leider gibt es noch eine These die wahrscheinlich zutrifft: LEVEL 5 schmeißt die Laytonreihe ganz hin! Höchstens noch ein Android spiel oder einen letzten Film aber alles deutet darauf hin das Layton abgesetzt wird/wurde.

      PS: Was war eigentlich im 6.Teil mit Fortsetzung folgt gemeint? Das Crossover oder der allererste Layton-Teil am NDS? Oder war das gar ein Beweis für ein neues Spiel :DDD??

        Lade Editor…
    • Ich glaube, PL1 ist gemeint.

        Lade Editor…
    • Professor Hershel Theodore Layton sagte:
      Ich glaube, PL1 ist gemeint.

      Ja schon aber wir wissen es nicht... ich habe alle 7 Teile durchgespielt und sie waren soooo genial *O*O*

        Lade Editor…
    • Hoffen wir mal, dass ein nächstes Layton-Spiel gemeint ist! ;)

        Lade Editor…
    • Oh ja!

        Lade Editor…
    • Mir stellt sich gerade eine Frage. Und zwar, mal angenommen, es würde ein Crossover mit "Rythm Thief", erscheinen, würde Professor Layton dann eher Raphael helfen, dessen Vater zu finden oder würde er ebenfalls versuchen, Phantom R zu fassen? Ich wäre euch sehr verbunden, wenn ihr mir eure Vermutungen mitteilen könntet.

        Lade Editor…
    • Ich würde annehmen beides. Zuerst würde er versuchen das Geheimnis von Phantom R aufzulösen und danach Raphael/Phantom R in irgendeiner Weise zu helfen. Ich denke jedoch nicht, dass er daran beteiligt wäre Raphaels Vater zu finden, da diese Handlung in die Hauptgeschichte des Spiels "Rythm Thief" gehört und nicht in ein Crossover.

        Lade Editor…
    • Mir würde es gefallen, wenn mal ein Buch oder so mit Zusatzinformationen rauskäme, z.B. wie alt Professor Layton war, als er adoptiert wurde, das Geburtsdatum von Descole, wo die Laytons gewohnt haben, bevor sie nach Stansbury gezogen sind etc. Aber es sollte von den Entwicklern sein und nicht Fanmade.

        Lade Editor…
    • Das wäre auch interessant.

        Lade Editor…
    • Aber nicht sehr wahrscheinlich...

        Lade Editor…
    • Ich fände eine Trilogie mit Luke (wo er schon ein bisschen älter ist) ganz gut, jedoch wäre ich auch für ein weiteres Crossover, da ich Professor Layton vs. Phoenix Wright richtig genial fand und ich sehr zuversichtlich bin, dass ein weiteres Crossover genau so gut werden könnte. Ein weiteres Layton Brothers fände ich zwar gut, jedoch sollte es dann für den 3DS erscheinen und es sollte auf deutsch spielbar sein.

        Lade Editor…
    • Ich glaube nicht mehr an eine dritte Trilogie der Layton-Reihe. Der erste Grund dafür ist die lange Pause. Man hat schon lange nichts mehr über Layton gehört. Und zweitens: Was würde in einem neuen Layton-Spiel passieren? Der Professor würde womöglich einen Brief von Luke erhalten (wie am Ende von "Professor Layton und die verlorene Zukunft") und sich auf den Weg zu Lukes neuem Dorf machen. Später würden sie das Geheimnis lüften und die Tritons müssten wieder nach London ziehen, denn sonst könnte Luke in den folgenden Spielen nicht dabei sein. Das wäre ein ganz schönes Hin und Her. Außerdem kommt mir diese Angelegenheit aus "Professor Layton und der Ruf des Phantoms" bekannt vor: Brief von Luke, Umzug nach London... Vielleicht war dieses "Fortsetzung folgt..." in Layton 3 gar nicht nur auf das neue Spie bezogen, sondern auch eine inhaltliche Fortsetzung, denn genauso, wie es in Layton 4 passiert ist, würde es wahrscheinlich weitergehen. Der Brief am Ende von Layton 3 ist meiner Meinung nach nur da, um dem Spieler das Gefühl zu vermitteln, dass die Freundschaft zwischen Luke und Layton ewig weiterbestehen wird und sie auch noch viele Abenteuer erleben werden.

      Diese werden den Layton-Liebhabern aber vermutlich verborgen bleiben...

        Lade Editor…
    • Aber ich hätte auch eine gute Idee für ein Crossover. Ich würde ein Crossover zwischen "Professor Layton" und "The Legend of Zelda" gut finden. Auch bei "LOZ" muss man sich hin und wieder einmal ein bisschen erkundigen, z. B. in Dörfern. Das könnte an dann im "Laytonmodus" spielen, also Orte erforschen, Personen ansprechen, Rätsel finden, etc. Wenn man dann aber aus dem Dorf raus ist und sich dann z. B. im Wald befindet, wechselt man dann in den "Zeldamodus", also gegen Monster kämpfen. Um es etwas komplexer zu machen, könnte man dann noch zwischen Layton und Link wechseln, da auch Layton fechten kann. Dann kann der Professor andere Kampftaktiken haben und in gewissen Situationen besser geeignet sein. Ich fände es zumindest sehr interessant, weil ich denke, dass sich die Spielreihen gegenseitig ergänzen.

      Was denkt ihr?

        Lade Editor…
    • Ich spiele Professor Layton- und The Legend of Zelda-Spiele gerne. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass beides nicht so sehr zusammenpasst, und dass es zumindest nicht leicht wäre, ein PL-TLoZ-Crossover umzusetzen. Zwar gibt es in TLoZ-Spielen auch viele (anders als in PL-Spielen aufgebaute) Rätsel, aber die Spielereihen sind dennoch sehr verschieden. Interessant wäre es allerdings auf jeden Fall, und gäbe es eine gute Umsetzung, dann wäre das bestimmt ein Spiel, das mir Spaß machen würde... Interessante Idee!

        Lade Editor…
    • Ich hab heute geträumt, dass eine neue "Professor Layton"-Trilogie mit 'nem Trailer für das erste neue Spiel angekündigt wurde. Da ich sowas schon mal geträumt hatte, war ich erst mal skeptisch, deshalb habe ich dann geträumt, dass ich aufwache und überprüfe, ob das stimmt, woraufhin ich mir sicher war, dass die neue Trilogie tatsächlich erscheint. Und dann bin ich wirklich aufgewacht. Echt ärgerlich, wenn sowas passiert.

        Lade Editor…
    • Dito... (-_-;)

        Lade Editor…
    • Wie es aussieht besteht doch noch Hoffnung! (^o^)

        Lade Editor…
    • Inwiefern besteht doch noch Hoffnung?

        Lade Editor…
    • Einen neue (Professor) Layton-Trilogie. Oder zumindest ein Spiel. Wobei ich eher auf eine Trilogie hoffe. Vor allem, da die Professor Layton-Reihe nächstes Jahr in Japan ihr 10-jähriges Jubiläum feiert. ^^

        Lade Editor…
    • Morgen wird Level-5 auf der Vision 2016 wohl mehr Informationen zu dem Spiel bekanntgeben... Ich bin schon gespannt!

        Lade Editor…
    • Wohl erst in einem Monat. Wir haben noch Juni. ;)

        Lade Editor…
    • Ups! :D

        Lade Editor…
    • Sieht so aus als könnte der Hauptschauplatz London sein (Betretbarer Big Ben), was einerseits vielversprechend klingt, andererseits aber zumindest die Wahrscheinlichkeit auf Desmond Locklair als Hauptcharakter senkt, da der ja eher auf Reisen sein müsste.

        Lade Editor…
    • Auch naheliegend ist eine Schiffsreise, nachdem wir bisher Zugreisen und Luftschiffreisen hatten.

        Lade Editor…
    • Eine Schiffsreise könnte ich mir auch vorstellen. Beim Hauptcharakter tippe ich jedoch eher auf die junge Frau, die auf den Bildern gezeigt wurde.

        Lade Editor…
    • Das wäre auf jeden Fall interessant, da es sich bei ihr auch um eine völlig andere Persönlichkeit als Layton zu handeln scheint.

        Lade Editor…
    • Die zweite Figur, die weder wie ein Protagonist aussieht, noch den üblichen Bösewichter-Standards der Reihe entspricht, dürfte der neue Inspektor sein. Und die dritte ist möglicherwiese für den anfänglichen Brief verantwortlich (Falls es so eine wieder geben wird).

        Lade Editor…
    • Inzwischen wurde es glücklicherweise ja schon bekanntgegeben... ^w^ Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben sollten, ist hier der Link des Trailers: https://www.youtube.com/watch?v=jRDu2PUNoDo&feature=youtu.be .

        Lade Editor…
    • OMG! Es geht endlich weiter ♥

      Glaubt ihr Layton und Luke bekommen einen Auftritt?

        Lade Editor…
    • Layton vielleicht schon. Luke wohl eher nicht. Wobei ich mehr/auch noch auf Alfendi hoffe.

        Lade Editor…
    • Alfendi ist ja ihr Bruder, ich denke schon dass er im Spiel vorkommt.

      Ich habe so ein Gefühl, dass Lady Layton eine ganze Reihe wird :D

        Lade Editor…
    • Wenn Alfendi vorkommt, dürfte er deutlich jünger sein als in "Mystery Room", denn schätzungsweise werden vermutlich 10 bis 20 Jahr zwischen den Spielen liegen. Jedoch denke ich irgendwie, dass Level-5 Alfendi nicht direkt in die Hauptspiele einbauen würde.

        Lade Editor…
    • Oder MR spielt doch einige Jahre früher... Ich habe (leider) auch irgendwie das Gefühl, dass Alfendi ein Auftritt in einem Hauptspiel verwehrt bleiben wird...

        Lade Editor…
    • Was ist denn aus Layton 7 geworden? Wurde der Releasetermin schon wieder verschoben?

        Lade Editor…
    • Ich habe keine Ahnung wie es mit diesem Spiel weitergehen wird. Wurde es schon veröffentlicht? Wird es überhaupt veröffentlicht? Wenn ja, wann? Bis jetzt gab es noch keine weiteren Informationen zu diesem Thema.

        Lade Editor…
    • Eigentlich war Sommer 2015 geplant, veröffentlicht wurde bis jetzt aber noch nichts. Vielleicht veröffentlichen sie es ja noch 2016 :)

        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
Diesem Beitrag zustimmen
Beitrag zugestimmt!
Leute, die dieser Nachricht zustimmten anzeigen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki