FANDOM


Confetti ist ein Charakter in Professor Layton und die Maske der Wunder. Er ist der Direktor des Zirkus Glitzerstern.

Persönliches

Confetti agiert charmant und wortgewandt, womit er verbirgt, wie streng und unfreundlich er manchmal sein kann. Dies wird vor allem durch seine harten Strafen gegenüber Palloni und den Hasen seiner Truppe deutlich. Er ist ehrgeizig und fleißig, was ihn zum Direktor der Kompanie machte. Für eine Zirkusdirektor passend trägt er einen etwas kleinen Zylinderhut, er hat dafür aber ein großes Kinn.

Biografie

Vorgeschichte

Er fing als gewöhnliches Mitglied beim Zirkus Glitzerstern an und arbeitete sich dann langsam zum Direktor hoch.

Sein Zirkus wurde einen Monat vor den Ereignissen des Spiels von Alphonse Dalston nach Monte d'Or geholt.

Die Maske der Wunder

Vor dem Hotel Bédouine erhält Luke währen der Nachforschungen mit Professor Layton und Emmy von ihm den Hasen für das Minispiel Hasentheater, den der Direktor ohne Lukes anschließendes Schauspieltraining gefeuert hätte.

Professor Layton ging dem Verdacht nach, dass der Zirkus möglicherweise etwas mit den Taten des Maskierten Gentleman zu tun haben können und suchte den Direktor im Zirkuszelt auf. Confetti ließ Luke mit dem Tiger Hannibal reden, der die Alibis sämtlicher Mitglieder bestätigen konnte.

Rätsel

Folgende Rätsel kann man bei Confetti lösen:

Profil

Einst war dieser stämmige Mann einfaches Mitglied der Kompanie Glitzerstern, doch mit Fleiß und Ehrgeiz konnte er sich bis zum Direktor hocharbeiten.

Da viele ob seines Charmes über sein zuweilen boshaftes Gemüt hinwegsehen, ist er allgemein recht beliebt.

Wissenswertes

Name

  • Sein Name kommt vom Wort Konfetti, was zum Karneval in Monte d'Or passt.

Galerie