FANDOM


Claudia ist die geliebte Katze von Baronin Dahlia Reinhold in Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf. Trotz des Namens ist Claudia in Wahrheit männlich.[1]

Persönliches

Obwohl Claudia sich für gewöhnlich bei Baronin Dahlia Reinhold (früher bei Baronin Viola Reinhold) aufhält, flieht die Katze gelegentlich ins Dorf. Oft stiehlt sie Fische vom Fischstand.

Geschichte

PL1 008

Claudias Flucht

Als Professor Layton und Luke die Baronin treffen, ertönt plötzlich ein lauter Krach von draußen, der Claudia so sehr erschreckt, dass sie flieht. Daraufhin schickt Baronin Dahlia die beiden sofort auf die Suche nach ihrer Katze.

Letztendlich finden sie die entlaufene Claudia beim Park, wo Luke sie mit einem Fischskelett besänftigen kann.

Rätsel

Folgendes Rätsel kann man bei Claudia lösen:

Profil

„Diese flauschige Katze hat zwar einen lieblich-femininen Namen, ist in Wahrheit aber ein Kater.

Er bleibt gewöhnlich in Dahlias Nähe, entfleucht aber ab und zu, um etwas Stress abzubauen und den Fischstand im Dorf seinen gerechten Zorn spüren zu lassen.“

Wissenswertes

Galerie

Referenzen

  1. Profil aus Layton 1 „Diese flauschige Katze hat zwar einen lieblich-femininen Namen, ist in Wahrheit aber ein Kater.“

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki