FANDOM


Bostro ist ein antagonistischer Charakter aus Professor Layton und die verlorene Zukunft und ranghohes Mitglied im Clan, der das London der Zukunft kontrolliert. Er sieht sich als rechte Hand des Bosses, dem bösen Layton der Zukunft, der sich später als Dr. Dimitri Allen herausstellt.

Persönliches

Bostro ist äußerst grob und unfreundlich. Wegen seiner imposanten Statur wurde er als Mann fürs Grobe und zum Kommandieren niederer Clan-Gangster eingesetzt. Da er nicht besonders klug ist, hatte er keine Ahnung, worum es wirklich ging. Ohne seinen Boss kommt seine sentimentale Seite zum Vorschein, als er ihm nachtrauert.

Biografie

Vorgeschichte

Zusammen mit Snapper und Frankston nahm er als erster den als Zeitmaschine getarnten Fahrstuhl im Uhrenladen in der Midland Road in Betrieb.

Die verlorene Zukunft

PL3 Clan.png

Im Kasino

Zum ersten Mal treffen ihn Professor Layton und Luke im Silver Seven Kasino. Dort hält er sie auf, da Professor Layton die gleichen Sachen wie sein Boss trägt, und stellt dann fest, dass er noch keinen von ihnen je im Kasino gesehen hat. Als sie fliehen, lässt er zahlreiche Clan-Gangster mit Maschinengewehren auf Layton, Luke und den älteren Luke schießen, wobei auch Gäste bedroht werden und einige Automaten zu Bruch gehen. Der Professor kann ihn mit einer aus Teilen der kaputten Automaten gebauten Münzenschusswaffe vertreiben.

Später belauschen sie Bostro, der gerade einen der Gangster feuert, damit Objekt 01 Bostros Standardspruch lernen und so Chelton und Barmey vom Tor zu Chinatown vertreiben kann. Ein weiteres Mal taucht er im Pagodenturm auf, wo er zusammen mit Dimitri Allen flieht.

Im Zeitlabor umstellen er und die restlichen Clan-Mitglieder (abgesehen von Marzano, Chelton und Barmey) Layton, Luke, Flora Reinhold und Don Paolo mit Maschinengewehren, als diese bis zum hintersten Raum vorgedrungen waren. Sie werden jedoch von Celeste gerettet und können aus dem Labor fliehen.

Kurz vor Abschluss der Handlung kann man ihn daher im Pagodenturm erneut treffen, wo er verzweifelt nach seinem Boss sucht und sehr niedergeschlagen wirkt. Hier stellt sich auch heraus, dass er zwei essentielle Fakten nicht kannte. So wusste er nicht, dass der Layton der Zukunft in Wirklichkeit Dimitri Allen war und von Clive manipuliert wurde. Vermutlich wurde auch er rechtzeitig evakuiert.

Rätsel

Bei Bostro gibt es keine Rätsel.

Zitate

  • „Macht sie zu Pampe! Los!“
  • „Ha ha! Also hier habt ihr feigen Feiglinge euch versteckt! Diesmal entkommt ihr mir nicht!“
  • „Was interessiert mich sein echter Name? Er ist der Boss, und Boss ist jetzt weg. Buhuhu!“

Profil

„Als Dimitris Handlanger hat Bostro nicht den geringsten Zweifel daran, dass sein Boss der Kopf des Clans ist. Seine grenzenlos stupide Loyalität macht ihn zu einem nützlichen Werkzeug für Clive. Bostro ist wirklich nicht gerade der Hellste.“

Wissenswertes

  • Unter den Screenshots, die im letzten japanischen Trailer für Professor Layton und die verlorene Zukunft an einigen Stellen im Hintergrund gezeigt werden, ist ein kleines, nie im Spiel verwendetes Bild zu sehen, auf dem Bostro anscheinend wie ein Affe eine Banane isst.

Synchronsprecher

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki