FANDOM


Baronin Dahlia Reinhold ist diejenige, die Professor Layton in Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf nach Saint-Mystère in die Villa Reinhold einlädt, um dort einen Erbschaftsstreit zu lösen. Damit bringt sie die Handlung des Spiels ins Rollen. Sie ist einer der ersten der von Bruno erschaffenen Roboter.

Persönliches

Die Baronin ist eine wohlhabende Adlige, die wie Simon und Gordon zur Familie Reinhold gehört. Obwohl sie optisch auf Baronin Viola basiert, unterscheidet sie sich im Charakter deutlich von ihr.

Sie ist überaus herrisch und lässt ständig andere die Arbeit für sie erledigen, zum Beispiel Matthew. Im Umgang mit Flora oder ihrer Katze Claudia ist sie sehr lieb und fürsorglich, doch sie kann äußerst unangenehm werden, wenn ihren Wünschen nicht nachgekommen wird.

Biografie

Vorgeschichte

Nach dem Tod ihrer Vorgängerin wurde sie von Bruno für Baron Augustus Reinhold erschaffen, der es ohne seine Frau nicht aushielt. Dieser war mit seiner Arbeit zwar einigermaßen zufrieden, doch seine Tochter Flora fürchtete sich vor der Kopie ihrer Mutter, unter Anderem, da ihr Charakter verändert wurde.

Flora klein.png

Flora trifft Dahlia.

Nach dem Tod ihres Gatten lebte sie weiter in der Villa und versuchte, den „Goldenen Apfel“, das Erbe des Barons, zu finden. Dieser war im Testament vom Baron vermerkt und stellte den Nachlass und Schatz der Familie dar.

Das Vermächtnis von Aslant

Anscheinend erfuhr die Baronin durch einen Artikel in der Zeitung über die Aufklärung des Geheimnisses um das Vermächtnis von Aslant über den Professor und schrieb ihm daher einen Brief, den er am Ende der Handlung erhält.

Das geheimnisvolle Dorf

Sie bittet Layton mit einem Brief, für sie nach dem Goldenen Apfel zu suchen, da sie von seinen Fällen in der Zeitung erfahren hatte. Um den Professor auf die Probe zu stellen, stellt sie ihm in dem Brief das erste Rätsel, das den Weg ins Dorf beschreibt.

PL1 008.png

Claudia flieht.

Direkt nach ihrer Ankunft erhalten Layton und Luke aber von ihr den Auftrag, Claudia, die Katze der Baronin, zu finden, die durch ein lautes Geräusch verschreckt wurde.

Es stellt sich später heraus, dass das laute Geräusch durch Don Paolo verursacht wurde, der mit seinem Flugapparat in Saint-Mystère abgestürzt war.

Während der Ermittlungen finden Luke und Layton alte Bilder, die offenbar Dahlia zeigen. Da sie zu diesem Zeitpunkt noch nichts von Baronin Viola wissen, wundern sie sich, warum sie keinen Tag älter aussieht als auf den Bildern. Hier ist die Auflösung des Geheimnisses:

„Wie sich herausstellte, handelt es sich bei Baronin Dahlia um einen Roboter, welcher akribisch genau als Abbild von Baronin Viola geschaffen wurde und ihr in jeder erdenklichen Hinsicht glich.

Neben Violas Grabstätte bei der Villa war dies ein weiter Beweis dafür, wie sehr der Baron seine Frau liebte.“

Die Baronin war auch anwesend als Professor Layton die Mysterien aufklärte, bevor er zum Turm aufbrach. Über den Aufenthaltsort des Schatzes erfuhr sie am Ende nichts, willigte aber dennoch ein, Flora mit dem Professor nach London gehen zu lassen. Baronin Dahlia ist durch ihre Einladung indirekt zu verdanken, dass der Professor und Luke Flora überhaupt kennen lernen konnten.

Zitate

  • „Ich erwachte heute Morgen mit Erinnerungen an einen überaus seltsamen Traum. Darin hatten mein Mann und ich gerade ein Baby bekommen - ein Mädchen. Oh, wie süß sie war... Im nächsten Augenblick befand ich mich plötzlich in einem Park, Hand in Hand... mit meiner Tochter.“
  • „Natürlich. Wenn es Flora glücklich macht, uns zu verlassen, will ich sie keinesfalls davon abhalten.“

Rätsel

Folgendes Rätsel kann man bei Baronin Dahlia lösen:

Profil

„Baronin Dahlia ist ein Roboter, der als exakte Kopie von Floras Mutter Viola entworfen wurde.

Sie ist herrschsüchtig und überheblich, doch sie kann auch überraschend lieb sein, wenn sie sich um Flora kümmert.“

Wissenswertes

  • Ihr Name kommt von der Pflanzengattung DahlienWikipedia icon.png.

Synchronsprecher

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki